*
Juli 08 2011
Die geehrten Funktionäre
Mit einer tollen Veranstaltung wurde am Sonntag, den 3. Juli, der 40. Gründungstag des Tennisclubs gefeiert. Alles war vollkommen, einzig das Wetter war eher bescheiden, wenn man Sturm und Regen so nennen mag. Der Stimmung brachte dies jedoch keinen Abbruch und das Festzelt war zum Bersten voll.

In seiner Festrede ging Obmann Ing. Manfred Buzin auf die Entstehungsgeschichte des Tennisclubs ein, von der Gründung über die Übersiedelung in die Kreuzensteinerstrasse bis zur Gegenwart. Bürgermeister Christian Gepp und Bezirkshauptmann Dr. Norbert Haselsteiner stellten sich dem launigen Interview von Stadtrat Peter Madlberger, der die Moderation der Veranstaltung übernommen hat, und überbrachten auf diesem Wege ihre Glückwünsche.

Die Obmann Stellvertreter Mag. Ewald Meister und Martin Maierhofer, sowie Schriftführer Ing. Manfred Philipp wurden für ihre 14jährige Vorstandstätigkeit, ebenso wie Obmann Ing. Manfred Buzin, für 20 Jahre Vorstandstätigkeit, mit dem Ehrenzeiche in Bronze der Sportunion ausgezeichnet. Überreicht wurden die Ehrenzeichen vom Vizepräsidenten der Sportunion Niederösterreich Dipl. Ing. Franz Dechantsreiter.

Erfreulich war auch, dass alle noch lebenden Gründer, Hofrat Helmut Maierhofer, Ing. Harald Ritthaler, Ing. Winfried Schafler, Ing. Edmund Seidl und Rudolf Neckam der Veranstaltung beiwohnten. Auch Rechtsberater Dr. Kurt Suchanek war vertreten.

Auch die Gästeliste konnte sich sehen lassen, Stadtpfarrer Stefan Koller, Bezirkshauptmann Dr. Norbert Haselsteiner, Bürgermeister Christian Gepp, die Stadträte Peter Madlberger, Andreas Minnich und Alfred Gehart, die Gemeinderäte Sabine Fuchs-Tröger, Waltraud Wobornik und Hubert Holzer, der Vizepräsident der Sportunion Niederösterreichs, Dipl. Ing. Franz Dechantsreiter, der Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes, Peter Tesarek, die Schuldirektoren Mag. Robert Müllner, Hannes Fürst und Evelyn Priegl, sowie Sparkassen Vorstandsdirektor Friedrich Schiller.

Die musikalische Leitung lag in den Händen von Roman Kyncl mit seinem Trio Grande für tolle Stimmung im Festzelt sorgte. Die Bewirtung wurde von vielen freiwilligen Helfern aus den Reihen des Tennisclubs, souverän gemeistert. Ihnen gilt der besondere Dank für das Gelingen der Veranstaltung.

Einen besonderen Beitrag haben auch die vielen Sponsoren geleistet. Die Firma Motorsport Kronberger aus Spillern stellte den Hauptpreis, ein Elektrofahrrad im Wert von 1.500 Euro zur Verfügung. Der zweite Preis, ein Weber Grill kam von ÖBAU Fetter, der dritte Preis, ein 2 Tagesaufenthalt im Austria Trend Hotel Europa in Salzburg, wurde vom Reisebüro Ruefa zur Verfügung gestellt. Das Bild „Abendstimmung am See“ von Manfred Mikysek, ein Birseminar mit Verkostung von der Biermanufaktur Korneuburg und ein Parfüm von der Drogerie Mair, waren die weiteren Preise. Die stolzen Gewinner waren: Rudolf Neckam, Loni Wolf, Anni Neckam, Gabi Weiser, Gerhard Chalupa, Helga Kerschbaum und Hetha Schmid.

Weitere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge: Generali Versicherung, Minnich Moden, Mukstadt Immobilien, PMP Pajpach, Raiffeisenbank Korneuburg, Bäckerei Reiter, Riedl Moden, Shimadzu AustriaSparkasse Korneuburg und Uniqa Versicherung.
Mit Equipment wurden wir versorgt durch das Rote Kreuz, Private Academy und Christian Fetz. DANKE!

Für alle, die der Veranstaltung beigewohnt haben gibt es Bilder in unserer Bildergalerie zum Nachsehen. Und für alle, die nicht dabei waren – selbst schuld.
 
Pressebericht Niederösterreichische Nachrichten >>>

 
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

Kategorien

kalender
blockHeaderEditIcon
kontakt_block_adresse
blockHeaderEditIcon

Union Tennisclub schwarz-grün-gold

A-2100 Korneuburg, Kreuzensteiner Straße 39
+43 2262 62236
info@tennisclub.co.at
N 48.35616 - E 16.32386
menu_bottom2
blockHeaderEditIcon
menu_bottom3
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail