*

Das war 2006

27.1.2006
23.4.2006
Saisoneröffnungstreffen
3.-5.6.2006
 Sept. 05  - Juni 06
2.7.2006
12.7.2006  
Grillabend
7.5. - 15.7.2006
2.8.2006
26.8.2006
28.8. - 1.9.2006
2.9.2006
9. - 23.9.2006
14.10.2006
15.10.2006  
Saisonende
9.11.2006  
1. Sauna- und Clubabend
16.12.2006

Generalversammlung

Fast geschlossen stellte sich der alte Vorstand zur Neuwahl bei der Generalversammlung und wurde mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Ins 35. Bestandsjahr führt den Verein als Obmann Ing. Manfred Buzin mit seinen Stellvertretern Mag. Ewald Meister und Martin Maierhofer. Zum Finanzreferenten wurde Günter Postl, zum Schriftführer Ing. Manfred Philipp gewählt. Sportreferenten im neuen Vorstand sind Mag. Gerald König und Jürgen Rössner, Michael Friembichler wurde Pressereferent. Als Gründer sind weiterhin Ing. Winfried Schafler und Rudolf Neckam im Vorstand vertreten.
Der neue Vorstand
Ing. Manfred Philipp, Michael Friembichler, Mag. Gerald König, Martin Maierhofer, Ing. Manfred Buzin, Mag. Ewald Meister, Günther Postl und Rudolf Neckam (v.l.n.r.)
nach oben

Korneuburger Stadtmeisterschaften

Erstmals fand heuer bei den Stadtmeisterschaften, die vom Union Tennisclub schwarz-grün-gold zusammen mit dem ASC Marathon Korneuburg veranstaltet werden, neben dem Herrenbewerb auch ein Damen- und Herren 45+ - Bewerb statt. Insgesamt 27 Tennisspieler, davon 5 Damen kämpften bei teils widrigen Witterungsverhältnissen um die begehrten Titel. Sam Weissborn, Susanne Klune-Wailzer und Günther Reinhart dürfen sich Stadtmeister nennen, den Herren B-Bewerb gewann Theodor Brodmann.
Zu den Ergebnissen 
TV-Bericht N1 >>>
Herren A-Bewerb
Finalisten Damen
Herren B-Bewerb
Herren A-Bewerb
Damen Bewerb
Herren B-Bewerb
H. Schachinger (2.), Martin Maierhofer (3.) Stadtmeister Sam Weissborn und Werner Weissborn (3.) (v.l.n.r.)
Mag. Liselotte Ritschl (3.), Stadtmeisterin Susanne Klune-Wailzer und Martina Kubak (2.) (v.l.n.r.)
Theodor Brodmann (1.), Felix König (2.) und Michael Friembichler (3.) (v.l.n.r.)
Herren 45+ Bewerb
Die Stadtmeister 2006
Teilnehmer an den Stadtmeisterschaften 2006
Herren 45+
Die Stadtmeister 2006
Finalisten der Stadtmeisterschaft
Stadtmeister Günther Reinhart, Dr. Rudolf Tautscher (2.) und Ing. Engelbert Amon (3.) (v.l.n.r.)
Sam Weissborn, Günther Reinhart, Susanne Klune-Wailzer und B-Sieger Theodor Brodmann
 
    nach oben

Korneuburger Meisterschaft im Schnapsen

Erstmals nahmen wir heuer an der Korneuburger Schnapsmeisterschaft für Gasthäuser und Vereine teil. Der Bewerb wurde am 12 September 2005 gestartet und dauerte bis 12 Juni 2006. Unsere Mannschaft wurde der Gruppe "Neu" zugeteilt, wo wir von sechs Teilnehmern den 3. Platz erreichten. Die beiden Kreuzspiele gingen dann leider verloren, wodurch wir in der Endabrechnung den 8. Platz von 12 Mannschaften belegten. Bester Spieler der Yellows (wir spielen mit gelben Dressen) war Martin Maierhofer vor Günther Postl und Manfred Buzin. Weiters spielten: Erich Diesner, Manfred Speckner, Karl Buzin, Gerhard Ritthaler, Willi Stockinger, Franz Leidenfrost und Josef Kronberger.
Die Yellows
Erich Diesner, Manfred Buzin, Gerhard Wobornik, Karl Buzin, Martin Maierhofer, Willi Stockinger, Gerald Ritthaler und Günther Postl (v.l.n.r.)
nach oben

35 Jahr Feier

2006 feierte der Union Tennisclub schwarz-grün-gold sein 35. Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass fand auf der Terrasse eine Festveranstaltung statt, die von den 4 Old Boys musikalisch umrahmt wurde. Obmann Ing. Manfred Buzin, der die Festrede hielt, konnte viele Clubmitglieder und Gäste, sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Bürgermeister Wolfgang Peterl, Vizebürgermeister Christian Gepp, Sportstadtrat Josef Mukstadt, Kreisobmann Mag. Karl Kukutsch, Sportunion NÖ Vizepräsident Mag. Wolfgang Kaindl, Sparkassendirektor Peter Kremlicka und ASC Marathon Obmannstellvertreter Johann Neiss.
Dem offiziellen Teil mit Festrede, Grußworten und Ehrung der erfolgreichen Damenmannschaft, die Meister wurde, folgte eine Trainings- und Tennisexhibition der Kampfmannschaften unter der Leitung von Trainer Hannes Gangl. Autopol stellte den ersten Preis für den Aufschlagsgeschwindigkeits-Wettbewerb zur Verfügung, Die Bewirtung lag in den bewährten Händen des Tennisstüberl-Teams mit Karl Buzin, Helga Kerschbaum, Manfred Buzin und Verstärkung.
Obmann Buzin mit Bürgermeister Peterl
Die 4 Old Boys
Ehrengäste
Obmann Ing. Manfred Buzin mit Bürgermeister Wolfgang Peterl
Für beste Stimmung sogten die 4 Old Boys
 Vzbgm. Gepp, Vizepräsident Mag. Kaindl, Sportstadtrat Mukstadt, Bgm. Peterl und Gründer Ing. Schafler am Ehrentisch (v.l.n.r.)
 
nach oben

Mannschaftsmeisterschaft 2006

Mit sechs Mannschaften war unser Verein bei den Mannschaftsmeisterschaften des Kreises Nordost teil. Eine nicht ganz erwartete Überraschung gelang unseren Damen, die Meister in der Klasse 3C wurden und in der kommenden Saison in der 2. Kreisklasse antreten. Darüber hinaus wurden noch drei 2. Plätze erreicht, von den Herren1 in der Klasse 5D, der Jugend m16u in der Klasse 2A und den Damen 40+ in der Klasse 2A. Vorletzter in der Klasse 6C wurden die Herren2 und Schlusslicht in der Klasse 4B die Herren 45+. Also insgesamt eine recht passable Leistung unserer Leistungsträger unter der Leitung von Trainer Hannes Gangl.
Herren1
Herren2
Jugend m16u
Herren 1 - 2. Platz
Herren 2 - 5. Platz
Jugend m16u - 2. Platz
Damen - Meistermannschaft 2006
Damen 40+
Herren 45+
Damen - Meister 2006
Damen 40+ 2. Platz
Herren 45+ - Schlusslicht
   
nach oben

Grillabend

Witterungsmäßig war die Saison 2006 in der 1. Hälfte nicht gerade die beste. Saisonstart wegen Frost um eine Woche verschoben, Mai und Juni kalt und verregnet. Dafür war der Herbst wunderschön.
Doch ein Tennisduell mit Altobmann Fritz Hörmann wurde unserem Wirt und Obmann Manfred Buzin zum Verhängnis. Sprung im rechten Handgelenk, dreieinhalb Wochen Gips, sportliche Saison vorüber und stark behindert bei der Arbeit. Deshalb beschränkte sich das kulinarische Angebot in der Saison auf lediglich zwei Grillabende, die übrigens bestens besucht waren. Für kommende Saison ist Besserung angesagt.
Manfred Buzin mit Gipshand
Helga Kerschbaum
Wirt Manfred Buzin mit Gipshand
Helga Kerschbaum hatte alle Hände voll zu tun
nach oben

15. Triathlon

Erst Ende August fand in diesem Jahr der 15. Triathlon statt. Wetterbedingte Verschiebungen in der Mannschaftsmeisterschaft ließen den traditionellen Termin im Juni nicht zu. Insgesamt sechs Triathleten stellten sich heuer der Herausforderung, die Gerald Ritthaler für sich entschied.
Sieger Gerald Ritthaler
Die Triathleten
Triathlon-Sieger 2006
Gerald Ritthaler
Die Triathleten mit dem strahlenden Sieger
nach oben

Jugend Intensiv-Trainingswoche

Trainer Florian Sularea mit seinen Co-Trainern Petra und Christoph sorgten auch heuer dafür, dass für die Teilnehmer der Jugend Intensiv-Trainingswoche, trotz mäßigem Wetter, der Spaß am Tennis im Vordergrund stand. Die insgesamt 22 Teilnehmer wurden in gewohnter Manier vom Tennisstüberl-Team verköstigt, wobei Helga Kerschbaum diesmal großen Anteil am gelingen hatte, das Wirt und Obmann Manfred Buzin durch seinen gebrochenen Arm nur bedingt einsatzfähig war.
UTC Korneuburg Jugend Intensivtraining 2006
Die Teilnehmer an der Jugend Intensivtrainingswoche 2006
UTC Korneuburg Jugend Intensivtraining 2006
Die Jüngsten waren mit Eifer dabei
Die Teilnehmer an der Jugens Intensiv-Trainingswoche
Die Mädchen zeigen ihr Können
 
 
nach oben

Mixed Doppel Hobbyturnier

Rekordbeteiligung gab es heuer beim Mixed-Doppel Hobbyturnier – insgesamt 13 Paarungen kämpften bei herrlichem Wetter um den Sieg. Martin Maierhofer mit Susanne Schreiber entschieden den Hauptbewerb für sich, Karl Wittmann mit Susanne Klune-Weilzer blieben im B-Bewerb erfolgreich. Die Ergebnisse im Detail >>>
Finalisten im A-Bewerb
Rege Teilnahme am Mixed-Doppel Hobbyturnier
Finalisten im B-Bewerb
Mixed Doppel A-Bewerb
Mixed Doppelturnier 2006
Mixed Doppel B-Bewerb
Die Finalisten: T. Fritthum und A. Hick (2.), M. Maierhofer und S. Schreiber (1.) (v.l.n.r.)
Die diesjährigen Teilnehmer
Die Finalisten: K. Wittmann und S. Klune-Wailzer (1.), S. Galambos und F. Ritschl (2.) (v.l.n.r.)
   
nach oben

Clubmeisterschaften

Spannend verliefen die heurigen Clubmeisterschaften, die vom 9. bis 23. September bei herrlichem Herbstwetter durchgeführt wurden. 16 Herren und 3 Damen im Einzel, 8 Herren- und 5 Damenpaare im Doppel, kämpften um die begehrten Clubmeistertitel.
Die Ergebnisse im Einzel >>>
Die Ergebnisse im Doppel >>>
Herren A-Bewerb
Herren B-Bewerb
Damen
Herren  A-Bewerb
Herren B-Bewerb
Damen
M. Hörmann (3.), Clubmeister t: Fritthum und C. Riedl (2.) (v.l.n.r.)
G. Földes (2.), J. Fürst und F. König (3.), S. Wisgrill (1.)
Clubmeisterin V. Stockinger mit M. Minnich (3.)
Doppel-Meister 2006
Finalisten B-Bewerb
Doppelmeister M. Brandstetter (l.) und C. Riedl
Die Finalisten im Doppel-B-Bewerb: B. Gerhardinger (2.), T. Fritthum und K. Buzin (1.), M. Polevkovits (2.) (v.l.n.r.)
nach oben

Preisschnapsen

Zum 2. mal fand heuer zu Saisonende ein Preisschnapsen statt, bei dem herrliche Preise zu gewinnen waren. Erich Diesner konnte seinen Erfolg vom Vorjahr bestätigen, er siegte vor Reinhard Gans.
Martin mit Kibitz
Harte Kämpfe: Erich Diesner gegen Martin Maierhofer. Schwiegervater G. Wobornik als Kibitz
nach oben

Weihnachtsfeier

Letzte Veranstaltung im Jahr 2006 war auch heuer wieder die bereits traditionelle Weihnachtsfeier. Die Besucher unterhielten sich prächtigst im Clubhaus des Tennisclubs. Neben der Weihnachtsansprache von Obmann Manfred Buzin, sorgten Obmannstellvertreter Mag. Ewald Meister (Weihnachtsgeschichten) und Gerhard Riedl (Weihnachtslieder) für besinnliche Stimmung.
Weihnachtsfeier 2006
Obmannstellvertreter Mag. Ewald Meister
Sportreferent Mag. Gerald König
Gute Stimmung herrschte auch heuer wieder bei der Weihnachtsfeier
Obmannstellvertreter Mag. Meister bei der besinnlichen Stunde
Sportreferent Mag. König bei der Weihnachtsfeier (mitte)
 
 
nach oben
kontakt_block_adresse
blockHeaderEditIcon

Union Tennisclub schwarz-grün-gold

A-2100 Korneuburg, Kreuzensteiner Straße 39
+43 2262 62236
info@tennisclub.co.at
N 48.35616 - E 16.32386
menu_bottom2
blockHeaderEditIcon
menu_bottom3
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail